Hurra, noch lebe ich! Sarah Polley

Dawn of the Dead

KINOSTART: 15.04.2004 • Horroraction • USA (2004) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Dawn of the Dead
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA
Budget
28.000.000 USD
Einspielergebnis
102.356.381 USD
Laufzeit
109 Minuten

Durch eine unbekannte Seuche wurde fast die gesamte Menschheit vernichtet. Das Seltsame: Die Toten sind nicht wirklich tot. Als Zombies ernähren sie sich von frischem Menschenfleisch. So muss sich eine Gruppe Überlebender in Winconsin mit allen Mittel gegen die Menschenfresser zu Wehr setzen. In einem Einkaufszentrum verschanzen sie sich...

Mit seinem Regiedebüt wagte Zack Snyder gleich ein Remake von George Romeros fies-visionären Die Nacht der lebenden Toten. Mit namhafter Besetzung und guten, weil schön ekligen Spezial-Effekten hält sich Snyder relativ nah am Original von 1978. Für Fans ein Muss!

Foto: UIP

Darsteller
Startete mit Spike Lees "Clockers" durch: Mekhi Phifer.
Mekhi Phifer
Lesermeinung
Sarah Polley
Lesermeinung
Gehört zur Top-Elite der schwarzen Darsteller Hollywoods: Ving Rhames.
Ving Rhames
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS