Die Indianer von Cleveland

KINOSTART: 16.02.1989 • Sportkomödie • USA (1989) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Major League
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
USA
Budget
11.000.000 USD
Einspielergebnis
49.797.148 USD
Laufzeit
92 Minuten
Für das Baseballteam der "Cleveland Indians" hat das letzte Stündlein geschlagen. Um den maroden Verein endlich auflösen zu können, will die neue Teamchefin, die ehemalige Tänzerin Rachel Phelps, mit allen Mitteln dafür sorgen, dass die "Indians" Letzter in der Meisterschaft werden. Die ersten Spiele gehen auch gleich verloren. Phelps reibt sich schon die Hände. Doch sie hat nicht mit dem Ehrgeiz von "Catcher" Jake Taylor gerechnet.

Eine witzige Sportkomödie mit Starbesetzung von Davis S. Ward, in der Tom Berenger in der Rolle des "Catcher" Jake Taylor glänzt. Der Film war in den USA derart erfolgreich, dass 1994 eine Fortsetzung mit dem Titel "Die Indianer von Cleveland II" und 1998 "Zweite Liga - Die Indianer von Cleveland sind zurück" folgte. Für Regisseur Ward bedeutete seine zweite Regiearbeit nach "Straße der Ölsardinen" (1982) ein beachtliches Comeback, hatte er doch zwischenzeitlich nur noch als Drehbuchautor gearbeitet. Bekannt wurde David S. Ward durch sein Oscar-gekröntes Drehbuch für George Roy Hills "Der Clou".

Darsteller
Das Enfant terrible Hollywoods: Charlie Sheen
Charlie Sheen
Lesermeinung
Rene Russo: Frisch aus dem Stützkorsett zur Top-Karriere.
Rene Russo
Lesermeinung
Smarter Macho: Tom Berenger
Tom Berenger
Lesermeinung
Geriet im Oktober 2006 wegen Steuerhinterziehung in die Schlagzeilen: Wesley Snipes.
Wesley Snipes
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Lauras Stern
Kinderfilm • 2021
West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Don't Look Up
Drama • 2021
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020

BELIEBTE STARS