Zum Glück bist du kein Feind! Cristiana Réali und Jean-Yves Berteloot amüsieren sich
Zum Glück bist du kein Feind! Cristiana Réali und Jean-Yves Berteloot amüsieren sich

Feindliche Waffenbrüder

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriegsdrama • Frankreich (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La tranchée des espoirs
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Frankreich
Music
Schnitt
Gegen Ende des Ersten Weltkriegs fliegt plötzlich ein Fußball in den französischen Schützengraben - ist das die deutsche Aufforderung zum Waffenstillstand? Doch der unnachgiebige Leutnant Saint-Jean will seine Stellung nicht aufgeben. Als er seinen Männern befiehlt, ein minenverseuchtes Waldstück auszukundschaften, treffen die zwar keine gegnerischen Soldaten, aber auf einem verlassenen Gut hält ihnen plötzlich die schöne Bäuerin Sylvaine ihre Flinte vor die Nase ...

Eine starke Kriegsgeschichte, von dem französischen TV-Spezialisten Jean-Louis Lorenzi mit viel Fingerspitzengefühl und zum Teil augenzwinkerndem Humor inszeniert. Der Lohn liess nicht lange auf sich warten: "Feindliche Waffenbrüder" gewann auf den französischen Festivals in Luchon (2003) und Reims (2004) den Publikumspreis als bester Film, darüber hinaus wurde er in Luchon für die beste Filmmusik und in Reims für das beste Drehbuch prämiert. Entzückend: Cristiana Réali als Bäuerin Sylvaine, die Filmfreunden vielleicht in Werken wie "Das unheimliche Haus" oder "Alles für die Liebe" aufgefallen sein könnte.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS