Wie sehen zwar nicht so aus, aber wir haben 
Probleme! Gerard Darmon, Vincent Lindon und Jacques 
Gamblin (v.l.)
Wie sehen zwar nicht so aus, aber wir haben 
Probleme! Gerard Darmon, Vincent Lindon und Jacques 
Gamblin (v.l.)

Alles für die Liebe

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimikomödie • Frankreich (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tout ça pour ça
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
Frankreich
Ein Richter und seine Geliebte kommen auf die Idee, bei einer Bergtour ihre Ehepartner miteinander zu verkuppeln, worauf die Ehe des Richters in eine Krise gerät. Zur gleichen Zeit kreuzen sich die Wege eines Kellners, eines Friseurs und eines Taxifahrers, die aus der Not heraus eine Reihe haarsträubender Trickbetrügereien begehen. Als der Richter über die Gelegenheits-Ganoven zu urteilen hat, erkennt er im Schicksal eines jeden der drei Gauner Züge seiner eigenen Geschichte wieder.

Eine witziger Mix aus Krimi, Komödie und Ehedrama von Claude Lelouch ("Männer und Frauen - Eine Gebrauchsanleitung") und gleichzeitig eine Reflexion über die amourösen Fantasien eines Richters und eines Advokatenehepaares. Mit einem erstaunlichen und niemals angestrengt wirkenden Bilderreichtum spiegelt Lelouch die Eheprobleme seiner Protagonisten im Schicksal dreier straffällig gewordener Normalbürger, die durch die Wirren der Liebe zu ausgekochten Trickbetrügern geworden sind.

Darsteller
Fabrice Luchini
Lesermeinung
Jacques Gamblin
Lesermeinung
Vincent Lindon
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS