Schülerin oder Stripperin? Lindsay Lohan

Ich weiß, wer mich getötet hat

KINOSTART: 03.01.2008 • Drama • USA (2007) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
I Know Who Killed Me
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Budget
12.000.000 USD
Einspielergebnis
9.620.399 USD
Laufzeit
105 Minuten
Music
Schnitt

Als ein sadistischer Serienmörder sein Unwesen in der Gegend treibt, ahnen die Eltern von Aubrey das Schlimmste, denn ihre Tochter ist verschwunden. Tage später taucht diese wieder auf, jedoch furchtbar gefoltert und um Hand und Fuß amputiert. Sie behauptet, die Stripperin Dakota zu sein und ihre Eltern nicht zu kennen. Ihr einziges Ziel: sie will den Serienkiller ausfindig machen...

Der eher an Folterszenen denn an einer halbwegs logischen Geschichte interessierte Thriller ist allenfalls mittelmäßig gespielt und mitunter richtig schlecht inszeniert. Chris Sivertson wollte wohl ein verworrenes Werk im Stile von David Lynch vorlegen, nervt aber eigentlich nur mit einer kaum funktionierenden Story und allzu kruden wie sinnlosen Bildern.

Foto: Sony Pictures

Darsteller
Verführerisch: Julia Ormond.
Julia Ormond
Lesermeinung
Die Frau mit den tausend Gesichtern und immer neuer Haarfarbe: Lindsay Lohan.
Lindsay Lohan
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS