Hochzeitsplaner und Eheleute Andrea und Stefan Herbst, halten ihre Trennung immer noch geheim. Doch trotz ihrer persönlichen Differenzen, haben sie wieder gemeinsame Arbeit. Moritz und die gebürtige Sizilianerin Gina wollen heiraten. Dass die mitreisenden Familien der Brautleute grundverschieden sind, merkt man sofort. Trotzdem ist die Stimmung gut. Ginas Vater Victorio scheint besessen davon, Zeit mit der ganzen Familie zu verbringen. Moritz missfällt das Getue seines Schwiegervaters etwas, kann er nicht in Ruhe ein wenig Zeit mit seiner Frau verbringen? Auch Stefan und Andrea genießen die Zeit auf Sizilien und bemerken gar nicht, dass sie die ganze Zeit von zwei mysteriösen Anzugträgern verfolgt werden. Auf dem Ätna kommt es zu einer brenzligen Situation. Moritz entdeckt ihr Auto und kommt ihnen zu Hilfe, doch, noch rechtzeitig?