Tiru (Domenico Modugno) ist mit allen Wassern
gewaschen ...
Tiru (Domenico Modugno) ist mit allen Wassern
gewaschen ...

Liebe als Alibi

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Italien (1959)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Nel blu dipinto di blu
Produktionsdatum
1959
Produktionsland
Italien

Der charmante wie arbeitsscheue Turi lebt im Armenviertel von Rom. Als er wieder einmal seinen Job verliert und dringend Geld braucht, lässt er sich dazu überreden, bei einem Einbruch Schmiere zu stehen. Doch ein Nachtwächter vereitelt den Coup, worauf Turi vom Polizeichef höchstpersönlich vernommen wird. Nie um eine Ausrede verlegen, behauptet Turi kurzerhand, er sei lediglich unter dem Fenster seiner Verlobten auf und ab gegangen. Als die vermeintliche Verlobte, das junge Dienstmädchen Donata, diese Angabe überraschend bestätigt, kann Vagabund die Polizeiwache als freier Mann verlassen. Doch nun hat er ein ganz anderes Problem, denn die schöne Donata hat sich Hals über Kopf in ihn verliebt ...

Diese heitere Komödie war einer der nur zwei Regiearbeiten des italienischen Drehbuchautors Piero Tellini ("Vulcano"), der sich hier einer Vorlage annahm, an der auch der spätere Regisseur Ettore Scola mitwirkte. Ganz auf den damaligen Film- und Schlagerstar Domenico Modugno (1928-1994) abgestimmt, ist dies ein witziger, im neorealistischen Stil gedrehter Einblick in das römische Stadtleben. Im Jahr zuvor hatte Modugno mit dem Titelsong "Nel blu dipinto di blu" das Festival von San Remo gewonnen, war beim Grand Prix d'Eurovision allerdings nur Dritter geworden. Trotzdem wurde sein Lied zum Inbegriff für die Ära des Aufbruchs - und unter dem Titel "Volare"! singt man es auch heute noch in aller Welt.


Domenico Modugno - Nel blu di pinto di blu (Volare)


Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung