Madame Sousatzka (Shirley MacLaine) will ihrem
Schützling auch die richtige Lebensart beibringen

Madame Sousatzka

KINOSTART: 14.10.1988 • Charakterstudie • Großbritannien, USA (1988) • 121 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Madame Sousatzka
Produktionsdatum
1988
Produktionsland
Großbritannien, USA
Laufzeit
121 Minuten
Kamera
Schnitt

Der junge Klavierspieler Manek Sen lebt in London bei seiner allein erziehenden Mutter, einer indischen Immigrantin, die sich als Köchin durchschlägt. In der Hoffnung, ihr Sohn möge es rasch zum berühmten Konzertpianisten bringen, meldet sie ihn bei einer renommierten Lehrerin an. Madame Sousatzka, eine russische Auswanderin, propagiert diktatorisch, Pianospiel sei nicht nur Technik, sondern Stil und Lebenskunst. Manek verinnerlicht diese Lehre und reift zum Virtuosen heran. Doch je besser er spielt, desto despotischer und besitzergreifender wird Madame Sousatzka. Aus Angst, ihren Schüler zu verlieren, redet sie ihm ein, er sei noch nicht gut genug für einen öffentlichen Auftritt. Als Manek durch die Vermittlung eines Agenten heimlich auftritt, kommt es zum Eklat ...

John Schlesinger ("Der Marathon-Mann") zeichnet in seinem bewegenden Melodram das liebevolle und psychologisch subtil beobachtete Porträt einer innerlich zerrissenen Frau, die von ihrem Schüler das fordert, woran sie persönlich scheiterte. Die Oscar-Preisträgerin Shirley MacLaine ("Das Mädchen Irma la Douce", "Zeit der Zärtlichkeit") zieht in diesem hervorragend ausgestatteten und blendend fotografierten Musikfilm alle Register ihres schauspielerischen Könnens. Dafür wurde sie mit dem Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in einem Drama ausgezeichnet. Die überzeugende Roman-Adaption stammt aus der Feder von Ruth Prawer Jhabvala, die vor allem durch ihre Zusammenarbeit mit James Ivory ("Zimmer mit Aussicht", "Wiedersehen in Howards End") bekannt ist.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion