Wir kommen hier lebend raus! Robert Vaughn und Elke Sommer
Wir kommen hier lebend raus! Robert Vaughn und Elke Sommer

Mitternacht Canale Grande

KINOSTART: 01.01.1970 • Spionagefilm • USA (1966)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Venetian Affair
Produktionsdatum
1966
Produktionsland
USA
Der amerikanische Journalist Bill Fenner wird von einer Nachrichtenagentur nach Venedig geschickt, um Informationen über einen mörderischen Sprengstoffanschlag auf eine Friedenskonferenz zu beschaffen. In der Lagunenstadt trifft er seine Ex-Frau Sandra wieder. Ist sie in die blutige Affäre verwickelt? Fenner, der Sandra noch immer liebt, gerät dadurch in dramatische Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Geheimdiensten.

Robert Vaughn, weltberühmt geworden als Meisteragent Napoleon Solo in der TV-Serie "Solo für O.N.K.E.L" und die schöne, deutsche Blondine Elke Sommer, der es gelang, auch Hollywood zu erobern, spielen die Hauptrollen in diesem Agentenfilm im Kielwasser der Bond-Welle. Ihrem schurkischen Gegenspieler verleiht Karlheinz Böhm die angemessene Kälte, Arroganz und Häme - eine der Rollen, die er liebend gern annahm, um dem Image des Kaisers Franz Joseph aus seiner "Sissi"-Ära zu entkommen.

Darsteller

Boris Karloff
Lesermeinung
Elke Sommer.
Elke Sommer
Lesermeinung
Karlheinz Böhm
Lesermeinung
Napoleon Solo war seine Paraderolle: Robert Vaughn.
Robert Vaughn
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung