Bin ich nicht ein hübscher Bursche? Yilmaz 
Erdogan als Asim

Organize Isler - Krumme Dinger am Bosporus

KINOSTART: 22.12.2005 • Komödie • Türkei (2005) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Organize Isler
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Türkei
Budget
20.000 USD
Einspielergebnis
14.188.490 USD
Laufzeit
106 Minuten

Istanbul, die Metropole am Bosporus: Hier hält sich sich der Kleingangster Asim Noyan mit dem Verkauf gestohlener Autos an ahnungslose Interessenten über Wasser. Seit ihn seine Frau verlassen hat, ist kein Rock mehr vor dem anatolischem Schnauzbart sicher. Das bringt ihm immer wieder neuen Ärger mit gar nicht begeisterten Ehemännern ein. Als er mal wieder auf der Flucht ist, begegnet Asim durch Zufall dem Superman-Parodisten Samet, der sich gerade umbringen will...

Regisseur, Drehbuchautor und Darsteller Yilmaz Erdogan zeigte schon mit seinen Regiearbeiten "Vizontele" (2001) und dem Nachfolger "Vizontele Tuuba - Vizontele 2", dass er ein Spezialist für warmherzige und witzige Einblicke in die hierzulande manchmal recht fremd wirkende provinzielle türkische Gesellschaft ist. Nun taucht er also auch in den Großstadt-Moloch Istanbul ein und überzeugt in der Hauptrolle des anatolischen Machos mit Herz.

Foto: Tobis

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS