Das ist also ein TV-Gerät! Die Dorfbewohner wundern sich

Vizontele

KINOSTART: 27.09.2001 • Komödie • Türkei (2001) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Vizontele
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Türkei
Laufzeit
110 Minuten
Ost-Türkei, 1974: In einem kleinen, abgelegenen Dorf wird ein Sendemast für TV-Übertragungen gebracht, obwohl keiner der Einwohner eigentlich weiß, was Fernsehen überhaupt ist. Trotzdem hat offenbar jeder eine Meinung über das neue Medium. Ob "eine andere Art von Kino" oder "Teufelswerk", nahezu alle Meinungen sind vertreten. Doch das eigentliche Problem liegt eher darin, dass keiner mit dem Mast geschweige denn mit einem TV-Gerät umgehen kann...

Regisseur, Drehbuchautor und Darsteller Yilmaz Erdogan, 1968 im kurdischen Hakkari geboren, gründete 1988 ein Theaterensemble. Mit seinem Spielfilmdebüt, dass er zusammen mit Ömer Faruk Sorak inszenierte, gelang ihm ein warmherziger und überaus witziger Einblick in die ostanatolische Provinz.

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Julia Beautx bei einer Filmpremiere.
Julia Beautx
Lesermeinung
Schauspielerin Bibiana Beglau.
Bibiana Beglau
Lesermeinung