Dick sein ist auch schön! So denken die beiden
Damen aussen

Phat Girlz

KINOSTART: 03.08.2006 • Komödie • USA (2006) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Phat Girlz
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
3.000.000 USD
Einspielergebnis
7.301.115 USD
Laufzeit
94 Minuten

Jazmin Biltmore ist durchaus intelligent und selbstbewusst. Doch sie hat ein Problem: sie hat eindeutig ein paar Pfunde zu viel. Das kommt in ihrem Job als Modedesignerin zunächst nicht sonderlich gut an, zumal in der Branche eine Eva Padberg oder Heidi Klum schon als "zu üppig" gilt . Doch mit ihrer ebenfalls recht fülligen Freundin will Jazmin ihr Leben meistern, die wahre Liebe und ernst gemeinte Akzeptanz finden...

Zugegeben: Die als Schönheitsideal geltenden Klappergestelle Hollywoods will Mann nicht wirklich sehen, aber müssen es gleich derartige Schwergewichte wie Mo'Nique ("Soul Plane") sein? Einige Spitzen gegen den übertriebenen Schönheitswahn treffen durchaus den Kern, sich zu seinem (unförmigen) Körper zu bekennen, doch meist geht die Satire in nervigen, cool gemeinten Sprüchen und übertriebener Hektik völlig unter. Einer jener Filme bei dem mal wieder gilt: Weniger (auch an Pfunden) wäre mehr gewesen!

Foto: Fox

Darsteller
Eric Roberts
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS