Gleich zappelt er an meiner Leine! Elena (Chiara
Chiti) und ihr neuer Lehrer (Filippo Nigro)
Gleich zappelt er an meiner Leine! Elena (Chiara
Chiti) und ihr neuer Lehrer (Filippo Nigro)

Reich und verdorben

KINOSTART: 01.01.1970 • Psychothriller • Italien (2007)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Un gioco da ragazze
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Italien

Elena, Michela und Alice sind seit Jahren Freundinnen. Alles 17 Jahre alt, besuchen die verwöhnten Töchter aus großbürgerlichem Hause die gleiche Schulklasse. Wie viele ihrer Altersgenossinnen interessieren sich in erster Linie für Mode, sind auf ihren Körper und ihr Aussehen fixiert und verbringen ihre Tage und Nächte mit Luxus -Shopping, jungen Männern und exklusiven Clubs ihrer kapitalkräftigen Provinzstadt-Society. Die durchtriebene Elena ist die Anführerin des Trios, sie kennt keine Grenzen, keine Moral oder Scham, sie manipuliert ihr Umfeld und ihre Freundinnen, um ihre sprunghaften Launen zu befriedigen. Als sie einen neuen Italienischlehrer bekommt, kennt sie nur noch ein Ziel: Den aufrichtigen pädagogischen Idealisten, der ihr zu widerstehen scheint, gefügig zu machen ...

Nach mehreren Kurzfilmen und einer Dokumentation legte der römische Filmemacher Matteo Rovere im Alter von 25 Jahren mit "Reich und verdorben" sein Langfilm-Debüt vor. Nach einem Roman von Andrea Cotti zeigt Rovere das Party- und Konsumleben einer Gruppe junger Mädchen, für die das Leben lediglich ein großes Spiel zu sein scheint und das sich in jeder italienischen Stadt so abspielen könnte. Das ist ordentlich wie stellenweise packend inszeniert, doch wirklich Neues zeigt Rovere nicht.

Foto: arte F

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS