Schwestern und Konkurrentinnen: Maja Maranow (l.)
und Katharina Böhm

Mord in bester Familie

KINOSTART: 21.03.2011 • Psychothriller • Deutschland (2011) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mord in bester Familie
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Nach vielen Jahren kommt Kathrin (Katharina Böhm, Foto r., mit Maja Maranow) zum 80. Geburtstag ihres Vaters, des reichen Sägewerkbesitzers Reinhard Lorenz, in ihre alte Heimat zurück. Die beiden wollen sich aussöhnen, denn 20 Jahre zuvor war Kathrin in die USA geflüchtet. Der Grund: Ihre ältere Schwester Manuela, die inzwischen das Familienunternehmen führt, hatte ein Kind von dem Mann bekommen, mit dem Kathrin einst liiert war. Schon bald werden alte Rivalitäten wieder wach ...

Regisseur Johannes Grieser ("Tatort - Heimwärts", "Das Duo - Wölfe und Lämmer"), der zusammen mit Peter Petersen ("Damals warst du still", "Die Tochter des Kommissars", "Die Nacht der Engel") auch das Drehbuch verfasste, inszenierte mit "Mord in bester Gesellschaft" einen etwas zu wuchtigen Mix aus Heimatdrama und Psychothriller, dessen Geschichte recht konstruiert wirkt. Allerdings überzeugen die Darsteller, besonders Katharina Böhm und Maja Maranow als ungleiche Schwestern.

Foto: ZDF/Kerstin Stelter

Darsteller
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Schauspielerin Maja Maranow am Rande der ZDF- Dreharbeiten zu "Ein starkes Team" in Groß Glienicke bei Potsdam.
Maja Maranow
Lesermeinung
Martin Feifel
Lesermeinung
Comedian und Schauspieler: Max Herbrechter.
Max Herbrechter
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS