Die Kommissarin und der Therapeut: Mariele Millowitsch und Helmut Berger
Die Kommissarin und der Therapeut: Mariele Millowitsch und Helmut Berger

Damals warst du still

KINOSTART: 26.05.2005 • Kriminalfilm • Deutschland (2005) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Damals warst Du still
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Kurz nach dem Mord an dem 17-jährigen Samuel, Sohn des bekannten Therapeuten Fabian Plessen, gibt es eine zweite Leiche. Für Kriminalhauptkommissarin Mona Seiler steht schnell fest, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun hat. Und der wird wieder zuschlagen. Deshalb schaltet sie den Profiler Oliver Kern ein...

Mariele Millowitsch ermittelt hier bereits zum dritten Mal in der Rolle der Münchener Kommissarin Mona Seiler. Und trotz eines sichtlich aufgedunsenen Helmut Bergers ist auch dieser neue Fall spannend. Regie führte nach "Die Stimmen" und "Untreu" auch dieses Mal wieder Rainer Matsutani ("Nur über meine Leiche", "Einladung zum Mord").

 

Darsteller
Wird gern besetzt: Bernhard Schir, hier in "Tatort
- Die Wahrheit stirbt zuerst"
Bernhard Schir
Lesermeinung
Lavinia Wilson  in "Blutgeld"
Lavinia Wilson
Lesermeinung
Max von Thun
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS