Entdecken Menschenunwürdiges: Keppler (Martin
Wuttke) und Saalfeld (Simone Thomalla)
Entdecken Menschenunwürdiges: Keppler (Martin
Wuttke) und Saalfeld (Simone Thomalla)

Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2010)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland

Gleich zwei Todesfälle beschäftigen die Kommissare Saalfeld und Keppler: Zunächst wird die junge Altenpflegerin Anna Kowski ermordet im Keller des Mietshauses aufgefunden, in dem sie wohnt. Zunächst haben die Ermittler deren Freund in Verdacht, doch schon bald kristallisiert sich heraus, dass beim Arbeitgeber der Getöteten, Mike Breuker, nicht alles mit rechten Dingen zuzugehen scheint. Als eine Patientin von Anna, die zuvor ihre ganze Habe Breuker und seinem Pflegedienst überschrieben hat, kurze Zeit später tot in ihrem Haus aufgefunden wird, verdichtet sich der Verdacht. Doch noch haben Saalfeld und Keppler keinerlei Beweise ...

Krimi-Spezialist Johannes Grieser ("Das Duo - Wölfe und Lämmer") koppelt in dieser gelungenen Leipzig-Episode gekonnt Kriminalfall und Sozialproblematik. Dies ist sicherlich auch ein Verdienst der "SOKO Leipzig"-erfahrenen Drehbuchautorin Heike Rübbert, die hier Missstände wie physische und psychische Gewalt gegen Alte und Kranke thematisiert. Darüber hinaus zeigt sie die Ausbeutung Schutzbefohlener und die großen Lücken in unserem Pflegesystem - vor allem bei der Betreuung von Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Damit schließt sie an so wichtige Werke wie "Was, wenn der Tod uns scheidet?", "Stubbe - Von Fall zu Fall - In den Nebel", "Tatort - Altlasten", "Plötzlich reich" oder "Ein Schnitzel für drei" an, die sich bereits mit dem immer wichtiger werdenden Thema Demenz auseinandergesetzt haben.

Foto: MDR/Saxonia Media/Steffen Junghans

Darsteller
Ein ungewöhnlicher Typ: der Bochumer Kriminalkommissar Nikolas Heldt (Kai Schumann).
Kai Schumann
Lesermeinung
Martin Wuttke
Lesermeinung
Maxim Mehmet in einer Doppelrolle in "66/67 -
Fairplay war gestern"
Maxim Mehmet
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Stefan Konarske
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS