Rölli und die Elfen

KINOSTART: 01.01.1970 • Märchenfilm • Finnland (2001)
Lesermeinung
Originaltitel
Rölli ja metsänhenki
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Finnland
Der wilde, wüste Stamm der Rölli-Trolle sucht eine neue Heimat. Gemeinsam mit ihrem Anführer landen sie mit ihren Booten an einem unbekannten Strand. Das neue Land gefällt ihnen sehr, allerdings leben dort die Waldelfen. Doch die Trolle-Horde vertreibt die friedliebenden "Ureinwohner". Milli, ein mutiges Elfenmädchen, macht sich auf zu den Trollen, um diese dazu zu bewegen, friedlich miteinander zu leben. Schließlich sei genug Platz für Trolle und Elfen im großen Wald. Milli lernt Rölli, den Troll, kennen und sie verlieben sich. Als Rölli sogar der Anführer der Trolle-Horde wird, hofft Milli auf sein Verständnis und seine Hilfe. Leider ist Rölli nicht davon überzeugt, dass alle Lebewesen gleiche Rechte haben. Erst als er Milli fast verliert, kommt er zur Einsicht.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung