Rotkäppchen

KINOSTART: 01.01.1970 • Märchenfilm • DDR (1962) • 72 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Rotkäppchen
Produktionsdatum
1962
Produktionsland
DDR
Laufzeit
72 Minuten
Schnitt
Rotkäppchen wird von der Mutter in den Wald zur Großmutter geschickt. Sie ist krank, liegt im Bett und braucht warme Milch mit Honig, damit ihr Husten besser wird. "Aber paß auf und geh nicht vom Wege ab ...", hatte ihr die Mutter noch gesagt. Folgsam wie immer hat Rotkäppchen auch diesmal versprochen, sich daran zu halten. Aber es ist so schön im Wald, die Sonne scheint und die Blumen duften. Wie würde sich die Großmutter über einen bunten Blumenstrauß freuen! Einen ganzen Arm voll pflückt Rotkäppchen und merkt dabei gar nicht, wie der Wolf sie beobachtet ...
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS