Schiffbruch

KINOSTART: 01.10.2010 • Roadmovie • Spanien/Deutschland (2010) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Naufragio
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Spanien/Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Nach einem verzweifelten Überlebenskampf in stürmischer See strandet der 25jährige Afrikaner Robinson an der spanischen Küste bei Almeria. Nach einem weiteren tagelangen Fußmarsch gelangt er endlich an das Ziel seiner Reise: die Hüttensiedlung seines Onkels Sankum. Obwohl dieser Robinson nicht erkennt, nimmt er ihn bei sich auf und beschafft ihm einen Job als Erntehelfer in den schier endlosen Gewächshauskomplexen an Küste von Almeria. Doch als "Illegaler" ohne Papiere ist er ständig der Gefahr ausgesetzt, von der Polizei entdeckt zu werden und so sieht sich Robinson gezwungen, die Küstenregion zu verlassen und sich in das Landesinnere durchzuschlagen. In einem öden Landstrich findet er schließlich Beschäftigung in einer Sprengstofffabrik, in der er für geringes Geld eine stupide Arbeit verrichten muss. Doch in den Nächten wir Robinson von Visionen heimgesucht, die in an einen Auftrag seines verstorbenen Vaters erinnern: Um sich von diesen Visionen und Träumen zu befreien, muss er einen Menschen töten ...

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS