Sex and Lies in Sin City: Der Ted Binion Skandal

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • USA (2008)
Lesermeinung
Originaltitel
Sex and Lies in Sin City: The Ted Binion Scandal
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Als Casino-Mogul Ted Binion (Matthew Modine) vergiftet aufgefunden wird, gerät schnell seine Geliebte Sandy (Mena Suvari) ins Visier der Ermittler: Wollte sie mit Hilfe eines Lovers ihren schwer reichen Gönner um die Ecke bringen und sich sein Vermögen schnappen? - Dramatischer Krimi nach einer wahren Geschichte, mit "American Beauty"-Star Mena Suvari.

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Macht auch in hautengem Ganzkörper-Anzug eine gute Figur: "Superman" Henry Cavill
Henry Cavill
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Julia Beautx bei einer Filmpremiere.
Julia Beautx
Lesermeinung