Dass haben wir gut gemacht! Hans Moser (l.) als
Dr. Teisinger und Theo Lingen als Paul Griebling

Sieben Jahre Glück

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (1942) • 86 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sieben Jahre Glück
Produktionsdatum
1942
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
86 Minuten

Nach sieben Pechjahren trifft der Diener Paul Griebling den Schriftsteller Heinz Kersten und wird in Gnaden wieder von ihm eingestellt. Kersten beauftragt ihn, das erste selbst verdiente Geld seiner jungen Kollegin Hella Jüttner auf die Bank zu bringen. Auf dem Weg dorthin begegtnet ihm sein alter Freund Dr. Teisinger, dem er sich für eine Angelpartei anschließt. Nach einem aufregenden Kampf mit einem Riesenhecht begeben sich die beiden Freunde zur Bank und werden dort in einen Überfall mit Bankräubern verwickelt, die Paul das ihm anvertraute Geld abnehmen. Noch dazu werden die beiden versehentlich von der Polizei festgenommen. Als sich der Irrtum aufgeklärt hat und die beiden in die Freiheit entlassen werden, ist Pauls größte Sorge, wie sie wieder an das Geld kommen sollen ...

Nach dem großen Erfolg der harmlosen Komödie "Sieben Jahre Pech" (1940) drehte Regisseur Ernst Marischka auch diese ebenso harmlose lose Fortsetzung, die erneut vom Spiel der beiden Starkomiker Hans Moser und Theo Lingen lebt. Auch "Sieben Jahre Glück" ließ seinerzeit die Menschen für kurze Zeit das Leid des Krieges vergessen und wurde zum Kassenschlager.

Foto: Kinowelt

Darsteller

Hans Moser
Lesermeinung
Theo Lingen in der Rolle des Schuldirektors Dr. Taft in dem Film "Die Lümmel von der ersten Bank".
Theo Lingen
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Hayley Atwell
Hayley Atwell
Lesermeinung
Schauspieler Tom Hardy.
Tom Hardy
Lesermeinung
Das Auge eines Adlers: Regisseur und Produzent George Lucas.
George Lucas
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung