Diez Minutos: Ein junger Mann hat genau 10 Minuten Zeit, um die Telefonummer herauszubekommen, unter der er seine Freundin erreichen kann, bevor diese ihn endgültig verlässt. Doch die Dame des Call Centers erweist sich als sehr hartnäckig. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ... Las Super Amigas Drei Superfreundinnen werden zu Superhelden, wenn ein Meteorit zur Erde fällt und zum bekanntesten DJ der Stadt aufersteht. Nada que perderDer junge Taxifahrer Pedro soll eine junge aufstrebende Schauspielerin zu ihrem Vorsprechen fahren. Was er nicht ahnt: der Trip wird zu einer unvergesslichen Reise. La Ruta Natural Bei einem Unfall in der Dusche verliert Divad sein Gedächtnis. Er kann sich nicht einmal an seinen eigenen Namen erinnern, und auch sein Zuhause und seine angebliche Ehefrau sind ihm völlig fremd. Die neue Welt hat etwas Unheimliches ...

Dies sind nur vier Beispiele für die Themenvielfalt dieses spanischen Episodenfilms, der wie der erste "Tapas Mixtas"-Film qualitativ recht unterschiedliche Beiträge zu einem gelungenem Ganzen verschmelzt. Wieder präsentieren sich junge spanische Filmemacher mit ihren regional gefärbten Kurzfilmen, die sie sowohl mit hoffnungsvollen Nachwuchsdarstellern als auch bereits bekannteren Film- und TV-Darstellern besetzten.

Foto: W-film