Tore tanzt

KINOSTART: 28.11.2013 • Drama • Deutschland (2013) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tore Tanzt
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
110 Minuten
Regie

Tore ist ein junger Thor, der sich in Hamburg religiösen Punkern, die sich selbst "Jesus Freaks" nennen, angeschlossen hat. Als Geste christlicher Nächstenliebe hilft er Benno bei einer Autopanne. Der dankbare Benno lädt den Retter prompt in sein Gartenhaus ein, in dem er mit seiner Frau Astrid sowie den Kindern Swanny und Dennis wohnt. Als Tore seinen Kumpel Unzucht treibend erwischt, sucht er das Weite, nimmt Bennos Angebot an und schlägt bald sein Zelt im Garten der Familie auf. Doch der campierende Dauergast geht Benno mehr und mehr mächtig auf die Nerven und er lässt seinen Aggressionen bald freien Lauf. Tore hingegen sieht die ständig krasser werdenden Misshandlungen seitens Benno als göttliche Prüfung ...

Und wieder ein Film, der seine Zuschauer extrem quält und damit die Geister scheidet. Auch wenn das Umfeld der religiösen Punkerszene stimmt, nerven alle unsympathischen Hauptfiguren ziemlich schnell. Macht sich zunächst Langeweile breit, nehmen bald die unmotivierten, nicht nachvollziehbaren Brutalitäten überhand. Das Ganze ist dann auch noch derart dilettantisch inszeniert und teilweise hölzern gespielt, dass man sich fragt, wie von sich eingenommen man sein muss, um ein solcher Machwerk in den Wettbewerb der Filmfestspiele in Cannes schickt. Wenn der Film eines widerspiegelt, dann die traurige Realität, in der sich der deutsche Film derzeit befindet.

Foto: Rapid Eye Movies

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Tobias Moretti beim Hamburger Filmfest 2021.
Tobias Moretti
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung