Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende. Im zerstörten Berlin herrschen Hunger, Not und Verzweiflung. In einem Heimkehrertransport befinden sich sechs Männer, die eine Kriegskameradschaft verbindet, unterschiedliche Charaktere, vom undurchsichtigen Draufgänger, der nichts als weiterleben will, bis zum begabten Architekten, der sich nicht mehr zurechtfindet. Sie bleiben zusammen und stellen sich dem britischen Major Haven als Spezialgruppe für Bombenentschärfungen zur Verfügung. Der Auftrag ist ein Himmelfahrtskommando, doch dem letzten Überlebenden winkt viel Geld ...

Diesen spannenden Nachkriegs-Thriller um eine Gruppe von Bombenspezialisten inszenierte Robert Aldrich ("Vera Cruz", "Der Flug des Phoenix", "Wiegenlied für eine Leiche") mit viel Dramatik und psychologisch nuancierter Charakterisierung der unterschiedlichen Figuren.