Warten vor dem Standesamt

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • UdSSR (1981)
Lesermeinung
Originaltitel
Ljubimaja shenstschina mechanika Gawrilowa
Produktionsdatum
1981
Produktionsland
UdSSR
Rita wartet vor dem Standesamt. Sie hat sich fein gemacht und mit ihr die kleine Hochzeitsgesellschaft - Tochter Tonka, der Onkel, ihre beste Freundin Ljussja mit ihrem Mann. Endlich, mit 38 Jahren, will Rita heiraten. Den Bräutigam kennt noch keiner. Es war Liebe auf den ersten Blick, auf beiden Seiten. Die früheren "Künftigen" fühlten sich der selbstbewussten Rita nicht gewachsen. Und so wartet sie auf Gawrilow, einen Seemann. Ein Ehemaliger kommt vorbei, ein Süßholzraspler. Rita lässt ihn abblitzen, sie wartet auf einen Besseren. Inzwischen hat sich die Hochzeitsgesellschaft ins Restaurant verzogen, bestellt Essen, das dann keiner isst. Rita wartet und sucht ihren Gawrilow. Sie sucht ihn auf seinem Schiff, aber er ist unauffindbar. Es zieht sie zum Standesamt zurück, wo sie manch kleine Tragödie bei anderen Heiratswilligen erlebt. Schließlich überlegt sie, ob sie Pascha heiratet, einen alten Verehrer. Doch was soll's, sie liebt Gawrilow. Und er kommt, allerdings erst am nächsten Morgen.

Ein unspektakulärer, aber umso liebenswerterer Film über die Liebe. Es sind die Alltagsbeobachtungen und Miniaturen von Zeitgenossen, die Pjotr Todorowskis ("Frontromanze", "Intergirl") Komödie auszeichnen, und es ist die Figur der Braut, von Ljudmila Gurtschenko ("Bahnhof für zwei", "Sibiriade") wunderbar dargestellt. Ihre Rita, zwischen glücklich-strahlend und traurig-enttäuscht pendelnd, weist sie als exzellente Charakterdarstellerin aus.

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Hayley Atwell
Hayley Atwell
Lesermeinung
Schauspieler Tom Hardy.
Tom Hardy
Lesermeinung
Das Auge eines Adlers: Regisseur und Produzent George Lucas.
George Lucas
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung