Ein weißer Basketballspieler, der für Geld auf öffentlichen Basketballplätzen spielt, trifft auf einen schwarzen Partner, der nebenbei auch einigermaßen geschäftstüchtig ist. Die beiden Basketballbesessenen schwindeln sich fortan durchs Spiel- und Wettbusiness...

Hervorragend gespielter und fotografierter Spieler- bzw. Trickbetrügerfilm im Stile von "Die Farbe des Geldes" (natürlich nicht im Billard- sondern im Basketball-Milieu). Regisseur Ron Shelton reicherte seinen Film mit starken Sprüchen an, die durch die Synchronisation ein wenig an Witz verlieren, denn im Original spielen sich Snipes und Harrelson auch verbal gekonnt die Bälle zu. Später standen sie erneut für die misslungene Action-Komödie "Money Train" gemeinsam vor der Kamera.