Weil Putzfrau Paula die charmanten Höflichkeiten des türkischen Wachmanns Mustafa für deutliche Zeichen der Zuneigung hält, beschließt sie, ihm in die Türkei nachzureisen. In der türkischen Millionenstadt Adana angekommen beginnt für Paula eine beschwerliche Suche, denn sie hat keinerlei Hinweise auf Mustafas Wohnort...

Ohne vorliegendes Drehbuch inszenierte das Regie-Duo Oliver Paulus und Stefan Hillebrand ähnlich den dänischen Dogma-Werken eine recht holprig wirkende Story mit experimentellem Charakter. Weil vieles improvisiert wurde, wirkt das Ganze auch recht hölzern und unprofessionell, auch wenn die eigentliche Geschichte ganz nett ist.

Foto: Kool