Der Kinohit "Ziemlich beste Freunde" machte ihn berühmt: Omar Sy.
Fotoquelle: Joe Seer/shutterstock.com

Omar Sy

Lesermeinung
Geboren
20.01.1978 in Trappes (Paris), Frankreich
Alter
46 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Der Comedian und Schauspieler Omar Sy wurde am 20. Januar 1978 im französischen Trappes als Sohn eines senegalesischen Vaters und einer mauretanischen Mutter geboren. Er wuchs zusammen mit seinen Eltern, Fabrikarbeiter und Reinigungskraft von Beruf, und sieben Geschwistern im von Armut, Kriminalität und vielen unterschiedlichen Nationalitäten geprägten Banlieu auf.

Trotz dieser schlechten Lebensbedingungen schaffte es Sy, zum internationalen Star zu avancieren. Ursprünglich hegte er den Wunsch, Ingenieur zu werden und danach in den Senegal auszuwandern. Seinem Freund Jamel ist es zu verdanken, dass Sy andere Wege einschlug. Jamel, ebenfalls bekannter Komiker, wusste um Omars Talent als Comedian und verschaffte ihm bei einem Radiosender eine Rolle in einer Comedy-Sendung. Die kam so gut an, dass er schon bald ein Angebot für eine Fernsehrolle in einer Sketchsendung bekam.

„Ziemlich beste Freunde“ machte Omar Sy weltbekannt

Ohne Schauspielkenntnisse zu haben, brillierte Sy dermaßen, dass die Filmrolle in der Tragikomödie „Ziemlich beste Freunde“ folgte, die ihn über Nacht zum Star machte. Für seine Rolle als vorbestrafter Krankenpfleger Driss wurde er 2012 mit dem französischen César, der vergleichbar mit dem Oscar ist, als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Auch in Hollywood fasste der Schauspieler schnell Fuß, wo er mit bekannten amerikanischen Schauspielern wie zum Beispiel Harrison Ford in Filmen wie „Jurassic World“ oder „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ spielte. Beliebt ist auch die Serie „Lupin“, in der Sy den Meisterdieb Arsène Lupin mimt. Der Star heiratete 2007 seine langjährige Lebensgefährtin Hélène, mit der er fünf gemeinsame Kinder hat. Seine Tochter Selly kam 2001 und sein fünftes Kind Amani-Nour 2017 auf die Welt. Er lebt mit seiner Familie in Los Angeles.

Filme mit Omar Sy

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung