Und nun ein bisschen Schaukeln! Izabella Miko  als
Alice
Und nun ein bisschen Schaukeln! Izabella Miko  als
Alice

Adieu schöner schwarzer Vogel

KINOSTART: 30.11.2006 • Drama • Deutschland, Luxemburg, Frankreich, Großbritannien (2006)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Bye Bye Blackbird
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland, Luxemburg, Frankreich, Großbritannien
Music
Schnitt

Josef führt ein bescheidenes Dasein als Arbeiter, der Zirkuszelte aufstellt. Sein Herz gehört der Trapezkünstlerin Alice. Heimlich übt sich Josef in der Trapezkunst, bis er zufällig dabei beobachtet wird und prompt engagiert wird. Nun ist er seiner Liebe sehr nahe. Doch die liebt einen anderen...

Regiedebütant Robinson Savary, selbst Sohn eines Zirkusartisten, begab sich in die Welt, die er kennt, lässt sein Talent als Fotograf erkennen, erweist sich aber als schlechter Filmemacher. Langeweile und schlechtes Timing bestimmen sein Wekr. So geht er etwa stets aus Szenen heraus, wenn diese interessant werden oder steigt in Momente ein, denen man anmerkt, dass sie vorher spannender gewesen sein müssen. Außerdem sind die Darsteller nur durchschnittlich und Savary zeigt keinerlei Sinn fürs Detail, wenn er teilweise die gleiche Studiokulisse nutzt, obwohl die Szenen in unterschiedlichen Städten spielen sollen. Da nützt auch Herr Lonsdale als furzender Clown wenig.

Foto: Reverse Angle (Neue Visionen)

Weitere Darsteller

Neu im kino

Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS