Doc Meredith (Sean Connery) und Kate
(Betsy Brantley) genießen den Urlaub  
Doc Meredith (Sean Connery) und Kate
(Betsy Brantley) genießen den Urlaub  

Am Rande des Abgrunds

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • USA (1982)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Five Days One Summer
Produktionsdatum
1982
Produktionsland
USA
Schnitt
Im Sommer 1932 folgt der schottische Arzt Dr. Douglas Meredith dem Ruf der Berge. Zum Krackseln nimmt er die junge Kate mit in die Schweizer Alpen. In ihrer Unterkunft mimen sie das Ehepaar, obwohl der Altersunterschied der beiden unglaubwürdige Blicke erntet. Als sich der fesche Bergführer Johann in Kate verliebt, kann er schließlich in Erfahrung bringen, dass sie lediglich die Nichte des Arztes ist, der die Schöne vor Nachstellungen schützen will. Dann bricht Johann mit dem Doktor zu einer Bergtour auf, von der nur einer wieder zurückkehren wird ...

Nach Klassikern wie "Zwölf Uhr mittags" inszenierte der 1907 in Wien geborene Humanist Fred Zinnemann mit diesem durchaus spannenden, wenn auch zu Beginn recht betulichen Bergfilm ein Alterswerk, dass eher durch die Darsteller - allen voran Sean Connery - und wunderbare Landschaftsaufnahmen, denn durch eine packende Inszenierung auffällt.

Darsteller
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Für eingefleischte James-Bond-Fans verdient nur einer diese Rolle: (Thomas) Sean Connery (hier 1998). Männlich-selbstbewusst, attraktiv mit cooler Mimik passte er ideal ins Agentenklischee der 60er Jahre.
Sean Connery
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS