Faszinierend: Blick auf Erde zwei

Another Earth

KINOSTART: 10.11.2011 • Drama • USA (2011) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Another Earth
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
USA
Budget
100.000 USD
Einspielergebnis
1.776.935 USD
Laufzeit
92 Minuten
Schnitt

Die eigentlich hochbegabte Rhoda Williams fährt nach einer Feier angetrunken mit dem Auto. Als die angehende Astrophysikerin den neuen Planten am Himmel beobachtet, verliert sie den Überblick über den Verkehr und knallt frontal mit einem Auto zusammen. Dadurch tötet sie eine Frau und deren Sohn. Nur Rhoda und der Ehemann überleben den Unfall. Durch das furchtbare Ereignis hat Rhoda jegliches Interesse an der Zukunft verloren. Ohne sich zu erkennen zu geben, fängt sie als Putzkraft bei dem Ehemann an. Der renommierte Komponist John Burroughs ergeht sich seit dem Unfall in Selbstmitleid, lässt sich gehen und kann so die Hilfe Rhodas durchaus gebrauchen. Derweil sorgt jener Planet, der den Zwischenfall letztendlich ausgelöst hat, für großes Aufsehen. Denn er erweist sich als zweite Erde, auf der die gleichen Menschen in einer Parallelwelt leben. Birgt die zweite Erde eine neue Chance für Rhoda?

Mit seinem Langfilmdebüt stellt Mike Cahill zwar durchaus philosophisch interessante Fragen, ergeht sich aber zu sehr in der Schuld-und-Sühne-Geschichte, die leider recht zäh inszeniert und nicht wirklich packend erzählt ist. Angesichts der phänomenalen Entdeckung am Himmel dürften eigene Probleme und Vergangenheitsbewältigungen gerade für eine an Astrophysik interessierte Frau verschwindend gering sein. So bleibt das Ganze trotz einiger interessanter Ideen letztendlich nur spröde und über weite Strecken langweilig. Dennoch bekam der Film beim Sundance Festival 2011 den Spezialpreis der Jury als bestes Drama.

Foto: Fox

Darsteller
Brit Marling
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS