Ausgebeutet - Hölle hinter Gittern

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • USA (1999)
Lesermeinung
Originaltitel
Time Served
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Äußerlich scheinen Krankenschwester Sarah, ihr Mann Bob und der 12-jährige Sohn Jason eine Musterfamilie zu sein. Aber der arbeitslose Bob trinkt und ist gewalttätig. Nach seinem letzten Ausraster packt Sarah die Koffer. Als Bob seine Frau zurückhalten will, hat Jason plötzlich eine Waffe in der Hand: Er erschießt seinen Vater. Um den sensiblen Jungen zu schützen, nimmt Sarah die Tat auf sich. Trotz des Einsatzes von Sarahs Anwalt Patrick und den Zeichen der Misshandlungen verurteilt Richter Engstrom sie wegen Mordes. Jason, der seit der Tat unter Schock steht, kommt in ein Heim. Die Verhältnisse im Gefängnis übertreffen Sarahs schlimmste Befürchtungen. Die Wärter sind nicht besser als die Sträflinge, einziger Kontakt zur Außenwelt ist das "Resozialisierungsprogramm" von Direktorin Renicke. Die attraktivsten Insassinnen werden an den "Gentleman's Club" des schmierigen Mr. D. verliehen. Wer sich auflehnt, erleidet einen tödlichen "Unfall". Von außen hält der ehrenwerte Richter Engstrom als stiller Teilhaber des Clubs eine schützende Hand über das Programm.

BELIEBTE STARS