Wollen Idylle mit Lagerfeuer: Johanna Klante und
Adrian Topol

Black Forest

KINOSTART: 15.04.2010 • Thriller • Deutschland (2009) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Snow White: A Tale of Terror
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Deutschland
Budget
26.000.000 USD
Laufzeit
100 Minuten
Regie
Schnitt

Zwei Pärchen wollen Urlaub auf einem abgelegenen Schwarzwaldhof machen und das einfache Leben kennen lernen und genießen. Da die letzten Kilometer recht unwegsam sind, lassen sich die vier samt Vorräten vorher absetzen. In der Zeit zurückversetzt und nur dank eines alten Generators mit Strom versorgt, richten sich die Freunde häuslich ein. Der technisch versierte Jürgen versucht den defekten Fernseher zu reparieren, erzielt aber nur ein Flimmern. So sind alle erstaunt, als das Gerät plötzlich wider erwarten funktioniert. Durch eine "Kochsendung" lässt man sich zu einem Pilzgericht animieren, deren Inhalt allerdings aus tödlich giftigen Pilzen besteht. Ein offenbar zufällig daher kommender Wandersmann kann die Gruppe noch so eben vor dem gemeinschaftlichen Tod bewahren. Dann allerdings offenbart das TV-Gerät in einer Polizeisendung, dass ein Wanderer als "Bauernhofkiller" sein Unwesen treibt ...

Nach ähnlichem Prinzip wie der völlig überschätzte "The Blair Witch Project" halten hier auch die jungen Leute ihre Erlebnisse via Camcorder fest. Die Story ist so simpel wie dämlich. Nach altbekanntem Muster versuchen hier halbwegs begabte Darsteller durch eine idiotische Geschichte zu stolpern, ohne den Charakteren Tiefe verleihen zu können. So ist dies lediglich der klägliche Versuch von Gert Steinheimer ("Zweikampf"), mit billigen Mitteln einen ebenso billigen Horrorstreifen zu produzieren.

Foto: Kinostar

Darsteller
Adrian Topol
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Johanna Klante
Lesermeinung
Sam Neill ist in jeder Sorte Film zu Hause
Sam Neill
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung