Mädchenschwarm Johnny Depp in seinem Element

Cry Baby

KINOSTART: 05.04.1990 • Musikkomödie • USA (1990) • 81 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Cry-Baby
Produktionsdatum
1990
Produktionsland
USA
Budget
11.000.000 USD
Einspielergebnis
8.266.343 USD
Laufzeit
81 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt

Allison stammt aus gutem Hause und ist Mitglied der "Squares". Als sie sich in den hübschen Wade "Cry Baby" Walker verliebt, ist dies der Auftakt zu erheblichen Unruhen, denn der Angehimmelte ist der Anführer der "Drapes", die sich mit den "Squares" überhaupt nicht verstehen ...

John Waters, der sich mit seinen Komödien den Ehrentitel "Weltmeister des schlechten Geschmacks" verdiente, erzählt in seiner gelungenen Parodie auf Musicals und Teenager-Rebellenfilme der Fünfzigerjahre die Geschichte zweier rivalisierender Cliquen. Waters, der mit seinem Hauptdarsteller Depp schon in der Jugendserie "21 Jump Street" zusammengearbeitet hatte, besetzte den Jungstar hier in seiner ersten Hauptrolle, die ihm auf Anhieb zum Durchbruch verhalf. In der Nebenrolle der Wanda ist übrigens Ex-Porno-Star Traci Lords zu bewundern.

 

Darsteller
Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Schauspieler Willem Dafoe.
Willem Dafoe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS