Der total verrückte Bugs Bunny Film

KINOSTART: 20.11.1981 • Zeichentrickfilm • USA (1981) • 76 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
The Looney, Looney, Looney Bugs Bunny Movie
Produktionsdatum
1981
Produktionsland
USA
Laufzeit
76 Minuten
Bugs Bunny im Viererpack - das ergibt einen Cartoon in Filmlänge. Einen ziemlich abgedrehten Zeichentrickfilm, um genau zu sein. Hauptfigur ist, der Titel verrät's bereits, der legendäre Hase Bugs Bunny, den wir in vier abgeschlossenen Kurzgeschichten erleben. Historisch geht es los: Bugs Bunny, einem Vertrautem König Arthurs, gelingt es, einen Ritter nebst feuerspeienden Drachen zu besiegen und das singende Schwert zurück zu erobern. Weiter geht's mit einer Höllenfahrt. Jedoch weniger für Bugs Bunny. Vielmehr ist der schräge Sam einer einzigen Tortur ausgesetzt. Er geht einen Pakt mit dem Teufel persönlich ein. Sofern es Sam gelingt, den Hasen Bugs in die Hölle zu lotsen, gibt der Teufel Sam frei. Doch es dauert nicht lange, und Sam wird klar, dass die Hölle verglichen mit Bugs Bunnys Gesellschaft ein reines Zuckerschlecken ist. Die dritte Geschichte rückt des Hasens kriminalistisches Geschick ins Licht. Bugs Bunny jagt zwei arg beschränkte Gauner, die Tweety gefangen halten. Die vierte Geschichte zeigt eine Art"Oscar-Verleihung", in der die besten Kurz-Cartoons prämiert werden - mit Augenzwinkern, versteht sich!

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung