Wahre Liebe: Rita und Chico

Chico & Rita

KINOSTART: 30.08.2012 • Zeichentrickfilm • Spanien, Großbritannien (2010) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Chico & Rita
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Spanien, Großbritannien
Laufzeit
94 Minuten

Im Havanna des Jahres 1948 ist der junge Jazzpianist Chico gleich hin und weg, als er in einem Nachtklub die schöne Sängerin Rita sieht. Doch gleich in der ersten Nacht kommt es zum Streit. Erst ein Musikwettbewerb führt die beiden wieder zusammen. Nach einem erneuten Streit nimmt Rita das Angebot an, nach New York zu gehen. Chico verkauft schließlich sein Klavier, um seiner Liebe in die Staaten zu folgen ...

Dem musikalischen Prinzip des Boleros folgend erzählt der Jazz-affine Regisseur Fernando Trueba ("Belle Epoque - Saison der Liebe", "Two Much - Eine Blondine zuviel", "Calle 54") hier eine wunderbare Liebesgeschichte um Eifersucht, Karriere und Verrat, die sich nahezu über ein ganzes Leben hinweg spannt. Dabei ließen es die Macher sich nicht nehmen, eine Menge fesselnder Jazz-Standards in die Handlung einfließen zu lassen. Zugegeben: die schlichte Machart des mit einem Oscar prämierten Zeichners Javier Mariscal dürfte nicht jedermanns Geschmack treffen. Dafür überzeugen Geschichte, Farben und Musik.

Foto: Kool

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung