Du solltest dich jetzt entscheiden! Gregory Peck 
mit Greer Garson 

Die Entscheidung

KINOSTART: 01.01.1970 • Liebesmelodram • USA (1945) • 118 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Valley of Decision
Produktionsdatum
1945
Produktionsland
USA
Budget
2.160.000 USD
Einspielergebnis
9.132.000 USD
Laufzeit
118 Minuten
Regie

Pittsburgh 1873. Mary Rafferty kommt als Dienstmädchen zu der Fabrikantenfamilie Scott, in deren Mine einst ihr Vater arbeitete. Durch ihre Courage erwirbt sie sich den Respekt der Scotts und die Freundschaft von Sohn Paul ...

Ein sensibel und sorgfältig inszeniertes Edel-Melodram, das Tay Garnett nach einem Roman von Marcia Davenport drehte. Greer Garson ("Auf Wiedersehen, Mr. Chips", "Stolz und Vorurteil"), die drei Jahre zuvor mit "Madame Curie ihren endgültigen großen Durchbruch als Charakterdarstellerin gefeiert hatte, wurde für ihre überzeugende darstellerische Leistung für den Oscar nominiert - ebenso wie Herbert Stothart ("Das zauberhafte Land", "Kismet") für die beste Musik.

Foto: WDR/Degeto/Sven Creutzmann

Darsteller

Greer Garson
Lesermeinung
Gregory Peck
Lesermeinung
Jessica Tandy
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung