Einer nach dem anderen - ohne Erbarmen

KINOSTART: 01.01.1970 • Italowestern • Italien/Spanien (1968) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Ad uno ad uno ... spietatamente
Produktionsdatum
1968
Produktionsland
Italien/Spanien
Laufzeit
89 Minuten
Ein junger Mann namens Bill Grayson kommt drei Jahre nach dem Bürgerkrieg in den Wilden Westen. Sein Name sorgt für Aufruhr, denn überall erzählt man, dass sein Vater, ein Colonel, den Geldtransport, den er schützen sollte, überfallen hat und mit der Beute untergetaucht ist. Doch ein Mexikaner weiß es besser. Zusammen mit El Charro will Bill die Ehre seines Vaters wieder herstellen.

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung