Fallen für Fra Diavolo

KINOSTART: 01.01.1970 • Historienabenteuer • Italien, Spanien (1962)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
I tramboni de Fra Diavolo
Produktionsdatum
1962
Produktionsland
Italien, Spanien

Süditalien, um 1800. Die Truppen Napoleons haben ganz Italien eingenommen. Ein Mann aber versetzt den verhassten Franzosen eine Niederlage nach der anderen: Der Rebell Fra Diavolo. Obwohl auf seinen Kopf eine hohe Belohnung ausgesetzt ist, werden seine Aktionen gegen die Besatzer immer dreister. Als Napoleon verkleidet gelingt es ihm sogar, die gesamte Waffenkammer eines besetzten Kastells auszurauben. Dann aber stellt ihm die Miliz eine heimtückische Falle ...

Der italienische Regisseur Giorgio Simonelli ("Robin Hood und die Piraten") nahm sich hier der Lebensgeschichte des legendären italienischen Volkshelden Fra Diavolo (1771-1806) an, der wie kein anderer gegen die französischen Besetzer aufstand und schließlich in 1806 von seinen Erzfeinden in Neapel gehängt wurde. Dessen Geschichte verarbeitete Simonelli zu einer temporeichen Abenteuerkomödie, in der Francisco Rabal in der Rollen des Titelhelden glänzt.

Darsteller

Francisco Rabal
Lesermeinung
Ugo Tognazzi
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung