Fireworks Wednesday

KINOSTART: 08.02.2006 • Drama • Iran (2006) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
چهارشنبه سوری
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Iran
Laufzeit
102 Minuten
Am Tag des traditionellen Frühjahrsputzes vor dem iranischen Neujahrsanfang wird im Leben dreier iranischer Frauen viel Staub aufgewirbelt: Die unglücklich verheiratete Mojdeh vermutet in ihrer geschiedenen Nachbarin Simin die Geliebte ihres Mannes Morteza und instrumentalisiert ihre frisch verlobte Putzfrau Rouhi, um den beiden auf die Schliche zu kommen. Rouhi gerät aus ihrer stillen Beobachterposition zunehmend zwischen die Fronten der hysterisch eifersüchtigen Mojdeh und dem von den kontinuierlichen Anschuldigungen und heimlichen Nachforschungen seiner Frau überspannten Morteza, deren verbale Auseinandersetzungen zu Gewaltausbrüchen führen. Dabei schwanken Rouhis Sympathien zwischen den drei Parteien, für deren unterschiedliche Lebenssituationen sie im Versuch, die Wahrheit der angeblichen Affäre zu ergründen, gleichermaßen Mitgefühl entwickelt. Die emotionale Anspannung und latente Hysterie, die sich hinter den abgeriegelten Betonmauern des Wohnkomplexes aufbauen, lassen auch die lebensfrohe Rouhi nicht unberührt zurück. Als sich inmitten des Funken sprühenden Feuerfestes "Chahar Shanbeh Souri" die Konflikte entladen und die Wahrheit ans Licht kommt, kann die junge Frau nur noch mit gedämpften Hoffnungen auf ihr eigenes Glück zu ihrem Verlobten zurückkehren.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung