Fünf Freunde 3

KINOSTART: 16.01.2014 • Kinderabenteuer • Deutschland (2013) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fünf Freunde 2
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
91 Minuten

Die fünf Freunde George, Julian, Dick, Anne und Hund Timmy wollten eigentlich einen entspannten Urlaub auf einer Insel im Meer verbringen, doch kaum am Ziel ankommen, lauert schon wieder ein großes Abenteuer: Die Kinder finden auf einem versunkenen Schiff einen seltsamen Kompass. Die auf der Insel lebende Joe ist überzeugt, dass der Kompass dazu dient, einen Piratenschatz zu finden und schon ist für die Freunde die Spannung kaum noch auszuhalten ...

Kaum auszuhalten ist auch die Dumpfbackigkeit, mit der diese - wie meist bei Enid Blyton – unterhaltsame und für Kinder eigentlich spannungsreiche Geschichte hier filmisch und erzählerisch in den Sand gesetzt wurde. Bei einer derart gehäuften Form von Dilettantismus gewinnt man schnell den Eindruck, dass Filmemacher Mike Marzuk sich und seiner Crew nach zwei halbwegs erfolgreichen Vorgängern ("Fünf Freunde", "Fünf Freunde 2") wohl einen bezahlten Urlaub in Thailand gönnen wollten.

Darsteller

Oliver Korittke in seiner Langzeitrolle als "Ekki Talkötter" in der ZDF-"Wilsberg"-Reihe.
Oliver Korittke
Lesermeinung
Peter Lohmeyer
Lesermeinung
Stefan Konarske
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung