Gespräch mit dem Biest

KINOSTART: 01.01.1970 • Farce • Deutschland (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Conversation with the Beast
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Deutschland
Der US-Historiker Webster hat herausbekommen, dass Hitler noch leben soll. Irgendwo in den Katakomben von Berlin interviewt er einen Mann, der dem Nazi-Führer tatsächlich ähnelt - gealtert ist er schon - und außerdem erstaunliche Dinge weiß. Der Geschichtsmann versucht fortan mit allen erdenklichen Mitteln herauszufinden, wer sein Gegenüber nun wirklich ist...

Was wäre, wenn Hitler immer noch versteckt unter uns weilen würde? Dieser Frage ging der Schauspieler und Autor Armin Müller-Stahl in seinem Regiedebüt nach. Was sich wie etwas zäh-breiige Geschichtsbewältigung anhört, entpuppt sich jedoch als komische Farce. Denn Müller-Stahl zeigt hier eine Demontage des Demagogen Hitler. Zwischen Witz und Ernsthaftigkeit geht es dem nationalsozialistischen "Mythos" an den Kragen.

Darsteller
Schon über Jahrzehnte im Geschäft: Bob Balaban
Bob Balaban
Lesermeinung
Harald Juhnke
Lesermeinung
Hark Bohm
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Otto Sander
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung