Tödliches Duo: Jeremy Renny und Gemma Arterton als
Hänsel und Gretel
Tödliches Duo: Jeremy Renny und Gemma Arterton als
Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel: Hexenjäger

KINOSTART: 28.02.2013 • Actionhorror • USA, Deutschland (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hansel and Gretel: Witch Hunters
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
USA, Deutschland

Einst wurden die Geschwister Hänsel und Gretel im Wald allein gelassen und gerieten in die Hände einer fiesen Hexe. Jetzt, 15 Jahre nach ihrer Flucht aus dem Pfefferkuchenhaus, sind die beiden gefürchtete Hexenjäger. Als sie vom Bürgermeister von Augsburg angeheuert werden, geraten sie an die mächtige Muriel. Doch bevor sie diese zur Strecke bringen, erfahren sie noch so einiges über die eigene Herkunft ...

Diese Fortführung des Grimm'schen Märchens entfaltet sich leider zu einem hanebüchenen Action-Spektakel der dämlichen Art. Hauptsache es kracht und zischt mächtig – die innere Logik ist offenbar egal. So gilt: dies ist keine intelligente, faszinierend bebilderte Märchen-Variante wie es etwa "Spieglein, Spieglein" war, sondern eine Fortsetzung der nervigen, unnötig mit Baller-Action aufgepeppten Neu-Interpretationen wie "Red Riding Hood" oder "Snow White & the Huntsman". Dass dieses Spektakel zu großen Teilen in Deutschland entstanden ist, spricht ebenfalls eher gegen das Werk.

Foto: © 2013 Paramount Pictures/David Appleby

Darsteller
Atemberaubend: Famke Janssen.
Famke Janssen
Lesermeinung
Hübsch und vielseitig: Gemma Arterton
Gemma Arterton
Lesermeinung
Prädestiniert für die Rolle des klassischen Anti-Helden: Jeremy Renner.
Jeremy Renner
Lesermeinung
Viel beschäftigter Schwede: Peter Stormare.
Peter Stormare
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Albrecht Schuch im Krimi "Der Polizist und das Mädchen", der im ZDF seine TV-Premiere feierte.
Albrecht Schuch
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung