Hoffentlich ist diese Action-Szene bald im Kasten! Steven 
Segal kämpft mit seinem Gewicht

Halbtot

KINOSTART: 12.06.2003 • Actionthriller • USA (2002) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Half Past Dead
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
13.000.000 USD
Einspielergebnis
19.233.280 USD
Laufzeit
98 Minuten
Music
Schnitt
Der berüchtigte Knast Alcatraz wurde reaktiviert, und dort sitzt ein besonders interessanter Knacki in der Todeszelle: einer, der das Versteck von 200 Millionen Dollar kennt. Also dringen Terroristen in das Gefängnis ein und versuchen dem Todgeweihten das Geheimnis zu entlocken. Leider haben sie die Rechnung ohne den FBI-Undercover-Agenten Sascha gemacht, der den Bösewichtern alsbald Benimm beibringt...

Das ist ziemlich sicher der schlechteste Seagal-Film aller Zeiten: eine idiotische Handlung, gewohnt miserable Darsteller, ein Drehbuch zum Einstampfen, dazu bis zur Unkenntlichkeit zensierte Actionszenen und eine Regie, deren wichtigste Aufgabe es ist, Seagals mittlerweile unübersehbares Übergewicht zu kaschieren. Dass dabei keine Spannung aufkommt, ist klar. Dass sich aber nicht einmal der sonst so befreiende unfreiwillige Humor á la "Auf brennendem Eis" einstellen mag, das ist für den Unterhaltungswert dieses öden Streifens denn doch tödlich.

Darsteller
Alexandra Kamp
Lesermeinung
Wurde 1998 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet: Hannes Jaenicke.
Hannes Jaenicke
Lesermeinung
Martial-Arts-Experte, Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor: Steven Seagal.
Steven Seagal
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS