Hotel Elfie

KINOSTART: 01.01.1970 • Serie • Deutschland (1999)
Lesermeinung
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland
Heute ist der große Tag: Es muss nur noch die Übergabe erfolgen, dann ist Elfie Gerdes Hotelbesitzerin. Die Noch-Inhaber, das Ehepaar Schnabel, sitzen wie auf glühenden Kohlen - denn von Elfie fehlt jede Spur. Verzagt sitzt sie am Grab ihres Lebensgefährten Alexander Hofstädter und beichtet ihm ihren Entschluss: Sie will den Kaufvertrag rückgängig machen. Die Verantwortung für ein eigenes Hotel ist ihr einfach zu groß. Erst auf Zureden ihres besten Freundes Bernd Bosch wirft Elfie ihre Ängste über Bord. Die Anfangsschwierigkeiten sind groß. Alexanders Vermögen, auf dem Elfies Finanzierungsplan aufbaut, wird vom Gericht gesperrt, weil sein unehelicher Sohn das Testament anficht. Während Frau Goldy, die stellvertretende Sparkassenchefin, Elfies Hotel am liebsten sofort schließen würde, zeigt ihr Vorgesetzter Birkner mehr Verständnis: Gemeinsam mit Elfie stellt er einen Business-Plan auf. Unterdessen versucht Julietta, die Elfie zuliebe ihre Stelle im "Hansson-Palace" gekündigt hat, den Hotelbetrieb am Laufen zu halten. Sie ist jedoch hoffnungslos überfordert: Telefondienst Rezeption, Frühstücksbetreuung der Gäste ... Kurzerhand engagiert Elfie trotz knapper Kassen eine Aushilfe: Cora Blitz. Die kecke Kunststudentin ist für den Job dankbar, ist sie doch gerade als Telefonservice bei einer Möbelfirma rausgeflogen. Ausgerechnet in Boris, den Juniorchef dieser Firma, hat sie sich hoffnungslos verliebt. Fatima Bürgenstock hingegen hat wenig Glück, als sie bei Elfie um eine Anstellung nachfragt. Die junge Friseurmeisterin hat fristlos gekündigt, weil ihr Chef ihr unter den Kittel gefasst hat. Angesichts ihrer angespannten Finanzen kann Elfie sich jedoch keine weitere Kraft leisten. Sie bedauert dies aufrichtig, denn sie findet Fatima auf den ersten Blick sympathisch. Da dies auf Gegenseitigkeit beruht, ist Fatima sogar bereit, vorerst unentgeltlich mitzuarbeiten. Inzwischen haben Elfies Freunde in aller Heimlichkeit eine Eröffnungsfete organisiert. Glücklich schaut Elfie in die Runde: Mit diesem Team, das weiß sie, braucht sie vor der Zukunft keine Angst zu haben.
Darsteller
Doris Kunstmann als Melanie in der Telenovela
"Rote Rosen"
Doris Kunstmann
Lesermeinung
Manon Straché
Lesermeinung
Ein Gesicht, das man sich merken sollte: Ole Puppe
Ole Puppe
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Mickey Rourke, der James Dean für Anspruchslose.
Mickey Rourke
Lesermeinung
Ronald Zehrfeld in "Das unsichtbare Mädchen".
Ronald Zehrfeld
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Klaus Kinski während einer Pressekonferenz anlässlich seines neuen Films "Kommando Leopard" im Hamburger Hotel "Atlantic".
Klaus Kinski
Lesermeinung
Oft in der Rolle des kantigen Querkopfs zu sehen: Ernest Borgnine
Ernest Borgnine
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Colin Firth wurde mit Filmen wie "Schokolade zum Frühstück" oder "The King's Speech" zum erfolgreichen Schauspieler.
Colin Firth
Lesermeinung
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in der Hit-Serie "Game of Thrones" (u.a. bei Sky zu sehen).
Emilia Clarke
Lesermeinung
Alan Rickman ist 2016 verstorben.
Alan Rickman
Lesermeinung
Beck (Peter Haber) muss den Mord an seiner Chefin aufklären.
Peter Haber
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Eddie Redmayne.
Eddie Redmayne
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Outete sich als Lesbe: Anne Heche.
Anne Heche
Lesermeinung
Tanzte sich als "Billy Elliot" in die Herzen der Zuschauer: Jamie Bell
Jamie Bell
Lesermeinung