Sing mit Seele: John Lloyd Young (M.) als Frankie Valli.

Jersey Boys

KINOSTART: 31.07.2014 • Musikfilm • USA (2014) • 134 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jersey Boys
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA
Budget
40.000.000 USD
Einspielergebnis
67.347.013 USD
Laufzeit
134 Minuten
Kamera

Im New Jersey der Fünfzigerjahre haben vier junge Männer einen gemeinsamen Traum: sie wollen Musiker werden. Doch während Tommy DiVito sich mit Diebstählen über Wasser hält - dabei hilft ihm die Bekannschft von Gangsterboss DeCarlo -, verdingt sich Frankie als Frisör. Nebenbei bleiben sie der Musik treu und bilden schließlich mit dem Keyboarder und Komponisten Bob Gaudino und dem Bassisten Nick Massi das Quartett "The Four Lovers".

Kurioser Zwischenfall

Frankie legt schließlich seinen Geburtsnamen ab und nennt sich fortan Valli und die Band nennt sich nach einem kuriosen Zwischenfall "The Four Seasons" und kann bald nicht nur einen Plattenvertrag sichern, sondern hat auch ihren ersten Hit. Doch während Frankie dem Eheleben frönt, suhlen sich die anderen auf wilden Gelagen. So nehmen die Spannungen wegen persönlicher Differenzen zwischen den Musikern mehr und mehr zu und vor allem Tommy bekommt es mit dem organisierten Verbrechen zu tun ...

"In-die-Kamera-Gelaber" nervt

Kein Geringerer als Clint Eastwood nahm sich das erfolgreiche Broadway-Musical vor und versuchte, aus der Geschichte eine halbwegs wahre Biografie über die vier Musiker der "Four Seasons" zu machen. Dabei legt er den Fokus auf Star Frankie Valli. Doch mit diesem ambitionierten Musikfilm hat sich Eastwood mächtig verhoben. Vieles wirkt behauptet und plätschert zudem oft betulich vor sich hin. Das ständige "in-die-Kamera-Gelaber" nervt mehr als es dokumentiert und vieles wird eben mal angeschnitten, um es kurz darauf zu verwerfen. Zudem muss man oft raten, wieviel Zeit vergangen ist, was vorgestellte Nebenfiguren gerade wohl machen und wie verwerflich Tommy DeVitos Handeln eigentlich ist.

Die halbwegs wahren Ereignisse kranken trotz gutem Dekor und passender Ausstattung (allein die Armadas alter Autos ist sehenswert) vor allem an der Glaubwürdigkeit der Figuren. Auch wenn die Hauptdarsteller allesamt aus dem Musical-Hit gecastet wurden, nimmt man etwa John Lloyd Young weder den 16-jährigen Frankie noch den 45-Jährigen ab, vom über 60-Jährigen ganz zu schweigen.

Schlampigkeiten in der Umsetzung

Die Maske (vor allem die gealterten Figuren) ist derart schlecht, dass man den Epilog am besten ganz gestrichen hätte. Außerdem reißen einige Schlampigkeiten in der Umsetzung (etwa die Winterszene mit erkennbarem Sommergrün an den Bäumen im Hintergrund) komplett aus der Geschichte - vorausgesetzt man hat überhaupt hineingefunden. Was bleibt: ein paar schicke Bilder und einige gute Songs.

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS