Kommissar Wallander (Kenneth Branagh) ist seinen
Verfolgern nur knapp entkommen
Kommissar Wallander (Kenneth Branagh) ist seinen
Verfolgern nur knapp entkommen

Kommissar Wallander

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Schweden, Deutschland, Großbritannien (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wallander - The Dogs of Riga
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Schweden, Deutschland, Großbritannien
Schnitt

Als an der schwedischen Küste zwei Leichen lettischer Drogenkuriere in einem Schlauchboot angeschwemmt werden, ermittelt Wallander zunächst mit seinem lettischen Kollegen Karlis Liepa in Ystad. Als dieser nach seiner Rückkehr nach Riga ermordet wird, reist Wallander spontan in die lettische Hauptstadt, um an der Beerdigung teilzunehmen. Dort kommt er bald einem Komplott auf die Spur, der bis in höchste Polizeikreis reicht und ein weiteres Todesopfer fordert ...

Bereits 1995 verfilmte der schwedische Thriller-Spezialist Pelle Berglund den drei Jahre zuvor erschienenen Hunde von Riga des schwedischen Bestseller-Autors Henning Mankell mit Rolf Lassgård. Nach "Mörder ohne Gesicht" war dies bereits die zweite Roman-Verfilmung von Berglund, Wallander-Darsteller Lassgård schlüpfte danach noch für fünf weitere TV-Fälle in die Rolle des Kommissars. Lassgårds Nachfolge trat 2005 der schwedische Charakterdarsteller Krister Henriksson an, der insgesamt 27 Fälle löste und bereits 2008 gab der gefeierte britische Shakespeare-Schauspieler Kenneth Branagh mit "Kommissar Wallander - Die falsche Fährte" sein viel gelobtes Debüt als Mankells eigenbrödlerischer Kommissar. "Hunde von Riga", von Regisseurin Esther May Campbell und ihrem Kameramann Lukas Strebel atmosphärisch dicht in Ystad und Riga eingefangen, ist mittlerweile Branaghs achter Fall.

Foto: ARD/Degeto/Yellow Bird Rights/Left Bank Pictures

Darsteller
Kenneth Branagh beherrscht jedes Genre
Kenneth Branagh
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Outete sich als Lesbe: Anne Heche.
Anne Heche
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Von der VIVA-Moderatorin zur gefragten Schauspielerin: Jessica Schwarz.
Jessica Schwarz
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Schauspielerin Luise Bähr.
Luise Bähr
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Mickey Rourke, der James Dean für Anspruchslose.
Mickey Rourke
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Eddie Redmayne.
Eddie Redmayne
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Tanzte sich als "Billy Elliot" in die Herzen der Zuschauer: Jamie Bell
Jamie Bell
Lesermeinung
Liza Minnelli - die "Cabaret"-Ikone im Starporträt.
Liza Minnelli
Lesermeinung
Wie lange brauchst du denn, um den Wein zu öffnen? Philipp Moog und Claudia Messner
Philipp Moog
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Schauspieler Fahri Yardim.
Fahri Yardim
Lesermeinung