Wo ist denn hier der Ausgang? Rolf Lassgård als
Wallander

Hunde von Riga

KINOSTART: 09.11.1995 • Krimi • Dänemark, Schweden (1995) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hundarna i Riga
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Dänemark, Schweden
Laufzeit
106 Minuten
Kamera

Die Polizei von Ystad findet zwei tote Letten. Kommissar Wallander erhält deshalb Hilfe von Major Liepa. Doch noch bevor Ergebnisse vorliegen, wird der Lette zurückbeordert. Kurze Zeit später ist er tot. Wallander reist nach Riga, um der Polizei bei der Mördersuche zu helfen. Vor Ort merkt der Schwede schnell, dass etwas nicht mit rechten Dingen zu geht. Und er verliebt sich in Liepas Ehefrau Baiba ...

Bereits 1995 lieferte Regisseur Pelle Berglund mit "Mörder ohne Gesicht" eine hochspannende Verfilmung eines Bestsellers des Erfolgautors Henning Mankell. Seine zweite Mankell-Verfilmung, in der Wallander plötzlich privat neue Hoffnung schöpft und die endlich einmal die Polizeiarbeit hinter dem damaligen "Eisernen Vorhang" zwischen West und Ost thematisiert, geht erneut so richtig unter die Haut. Im Jahr darauf drehte Berglund den Krimi "Die weiße Löwin" ebenfalls nach einem Mankell-Bestseller.

Foto: ZDF/SVT

Darsteller
Rolf Lassgård
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS