Memoryeffekt

KINOSTART: 01.01.1970 • Kurzfilm • Deutschland (2006)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland
Anna (Julia Brendler) leidet an seltsamen Alpträumen. Sie begegnet Aylin (Samantha Viana), deren Leben mit ihren Träumen verknüpft zu sein scheint. Die Träume beginnen, Annas Leben zu dominieren, und sie verliert sich zunehmend in der mysteriösen Welt dieser Fremden. Sie muss herausfinden, wie ihr Schicksal mit dem von Aylin verbunden ist.
Darsteller
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Oliver Mommsen als "Tatort"-Kommissar Stedefreund
Oliver Mommsen
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS