Wir sollen die nächsten sein! Luke Wilson und Kate
Beckinsale

Motel

KINOSTART: 19.07.2007 • Horrorthriller • USA (2007) • 80 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Vacancy
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Budget
19.000.000 USD
Einspielergebnis
35.300.645 USD
Laufzeit
80 Minuten

Das kommt davon, wenn man mitten in der Nacht mit dem Auto eine Abkürzung nehmen will: Nach einer Panne landet das verkrachte Ehepaar Amy und David Fox in einem Provinzkaff im Nirgendwo. Da schnelle Hilfe ausbleibt, entschließt man sich im Motel ein Zimmer zu nehmen. Hier merkt das Paar bald, das etwas gewaltig stinkt. Erst verursacht irgendwer ein nerviges Geklopfe, dann entdeckt David eine Videokassette. Beim Betrachten fällt ihm auf, dass die dargestellten Morde in dem von ihnen angemieteten Zimmer stattfanden. Schnell wird David klar: das ist ein Snuff-Film und sie sollen die nächsten Opfer werden. Doch so einfach wollen sie ihren Tod nicht hinnehmen. Ein gnadenloser Kampf ums Überleben beginnt...

Sein beachtliches Untergrund-Werk "Kontroll" öffnete dem ungarischen Regisseur Nimród Antal die Pforten von Hollywood. So ist auch sein US-Debüt ein finsteres Suspense-Werk auf den Spuren Hitchcocks. Antal schickt seine Protagonisten sozusagen direkt in die Hölle, erzeugt eine Menge nervenaufreibender Momente, vergisst darüber aber leider ab und zu die Logik. Dennoch: wer klaustrophobische Exzentrik mag, ist hier bestens aufgehoben.

Foto: Sony Pictures

Darsteller
Schönheit mit Talent: Kate Beckinsale
Kate Beckinsale
Lesermeinung
Wird gern in Komödien besetzt: Luke Wilson.
Luke Wilson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS